Bilder der Veranstaltung Financial Prediction using Machine Learning

Ein großes Dankeschön an unsere engagierten Teilnehmer im Workshop: „Financial Prediction using Machine Learning“ , den wir am 16.05.2018 gemeinsam mit der Frankfurt School of Finance & Management durchgeführt haben.

Theorie trifft Praxis für Machine Learning

Professor Peter Rossbach führte für alle, die schon immer einmal genauer verstehen wollten, welche Möglichkeiten sich hinter “Machine Learning” insbesondere im Asset- und Portfolio-Management verbergen, in das Thema ein und erläuterte die Grundlagen von Machine Learning und modernen Datenanalysen.

Für alle, die sich ein Bild von der praktischen Anwendung machen wollten, konnte Dr. Alexander Beck in seinem anschließenden praktischen Teil demonstrieren, wie man Modelle trainiert, um die Entwicklung von Finanzmärkten zu prognostizieren.

Verschiedene Verfahren und ihre Vor- und Nachteile wurden vorgestellt, gleichzeitig wurden die Teilnehmer in eine moderne Technologie-Umgebung eingeführt, die sie dann selbst ausprobieren konnten.

Neuronale Netze im Vergleich mit Linearer Regression, Feature-Engineering, Einblick in typische Fehlerquellen und wie diese zu vermeiden sind – die Gäste waren anschließend beeindruckt, wie sie nun mit diesem Hintergrundwissen besser die Bedeutung von künstlicher Intelligenz und vieler verbundener Buzzwords einordnen konnten.

Und das Fazit für viele lautete dann: “auch bei allem Einsatz von AI: man kommt nicht drumrum, selbst nachzudenken”. Ein hervorragendes Feedback der Teilnehmer ließ den Wunsch nach weiteren Vertiefungsangeboten aufkommen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Mitwirkende.

Weiterführende Informationen zum Thema Predictive haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Interesse an einem Workshop? Kontaktieren Sie uns gern.