73 Ergebnisse

Thesis/Praktikum: TensorFlow im CRM-Kontext

An unseren Standorten Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Eisenstadt (AT) oder Pfäffikon (CH) bieten wir eine Abschlussarbeit – oder alternativ ein Praktikum – zum Thema “TensorFlow im CRM-Kontext” an.

Das ist Ihr Thema:

Google hat als Artificial Intelligence-System TensorFlow als Open Source zur Verfügung gestellt. Diese Software verarbeitet komplexe Datenstrukturen (Tensors) durch ein neuronales Netzwerk. Dies ist der Kernprozess des maschinellen Lernvorganges. Es soll untersucht werden, welche Chancen sich aus Werkzeugen wie TensorFlow für CRM-Systeme ergeben. Wichtige Themen dabei sind die Entstehung von fachlichen Prozessen, die Mehrwerte generieren, sowie die Möglichkeit einer verbesserten Beantwortung oder Verarbeitung von Serviceanfragen durch das CRM-System selbst.

Dazu sollen folgende Punkte bearbeitet werden:

  • Evaluation des AI-Systems TensorFlow
  • Definition von funktionalen Prozessen
  • Bewertung von Integrationsansätzen
  • Umsetzung einer exemplarischen Integration in Oracle CRM

Das bringen Sie mit:

  • Studium mit IT-Bezug
  • Programmierkenntnisse
  • Interesse an Cloud Technologien
  • Analytische Fähigkeiten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft

Das erwartet Sie:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bewährtes Betreuungskonzept & Studentennetzwerk
  • Arbeit mit modernen & innovativen Technologien
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Teamevents, Firmenfeiern und Duz-Kultur
  • Kostenloses Obst- & Gemüseangebot sowie Getränke
  • Great Place to Work und unsere Mitarbeiter empfehlen uns auf kununu als Top sowie Open Company

Hier erhalten Sie Einblicke.

Organisatorisches:

  • Start: ab sofort
  • Standort: Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Eisenstadt (AT) oder Pfäffikon (CH)
  • Das Thema kann als Abschlussarbeit oder Praktikum bearbeitet werden.
  • Die Bearbeitung der Thesis bzw. das Praktikum wird vergütet.

Thesis/Praktikum: Einsatz von Moat und Artificial Intelligence im CRM-Umfeld

An unseren Standorten Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Eisenstadt (AT) oder Pfäffikon (CH) bieten wir eine Abschlussarbeit – oder alternativ ein Praktikum – zum Thema “Einsatz von Moat und Artificial Intelligence im CRM-Umfeld” an.

Das ist Ihr Thema:

Die Integration von existierenden CRM-Systemen mit Lösungen, die Artificial Intelligence nutzen, ist eine der großen Herausforderungen der nächsten Generation von IT-Systemen. Moat ist die am schnellsten wachsende Digital Measurement Cloud Company und bietet Analysesoftware zu Marketingzwecken an. Moat wurde kürzlich von Oracle übernommen und wir möchten gerne wissen, in welchem Markt das Produkt einsetzbar ist.

Dazu sollen folgende Punkte bearbeitet werden:

  • Vor- und Nachteile der Lösung von Moat ggü. anderen Anbietern
  • Bewertung des Funktionsumfanges von Moat
  • Konzeption von Integrationsstrategien mit CRM-Lösungen
  • Durchführung einer empirischen Umfrage bei Kunden
  • Ableitung von Pattern und Best Practices

Das bringen Sie mit:

  • Studium mit IT-Bezug
  • Programmierkenntnisse
  • Interesse an Cloud-Technologien
  • Analytische Fähigkeiten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft

Das erwartet Sie:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bewährtes Betreuungskonzept & Studentennetzwerk
  • Arbeit mit modernen & innovativen Technologien
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Teamevents, Firmenfeiern und Duz-Kultur
  • Kostenloses Obst- & Gemüseangebot sowie Getränke
  • Great Place to Work und unsere Mitarbeiter empfehlen uns auf kununu als Top sowie Open Company

Hier erhalten Sie Einblicke.

Organisatorisches:

  • Start: ab sofort
  • Standort: Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Eisenstadt (AT) oder Pfäffikon (CH)
  • Das Thema kann als Abschlussarbeit oder Praktikum bearbeitet werden.
  • Die Bearbeitung der Thesis bzw. das Praktikum wird vergütet.

Thesis/Praktikum: ArchiMate® als Modellierungssprache von digitalen Enterprisemodellen

An unseren Standorten Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Pfäffikon (CH) oder Eisenstadt (AT) bieten wir eine Thesis oder alternativ ein Praktikum mit dem Thema “ArchiMate® als Modellierungssprache von digitalen Enterprisemodellen” an.

Das ist Ihr Thema:

ArchiMate® ist der von The Open Group® etablierte internationale Standard und ist eine grafische Sprache zur Modellierung von Unternehmensarchitektur. Ziel der Arbeit, ist die detaillierte Untersuchung von ArchiMate®.

Dazu sollen folgende Punkte bearbeitet werden:

  • Vergleich und Evaluation von Modellierungssprachen und -modellen
  • Untersuchung klassischer Modellierungstechniken
  • Bewertung von ArchiMate® 3.0
  • Modellierung eines Use Cases
  • Bewertung von Integrationsansätzen
  • Recherche zu Zertifizierungsoptionen

Das bringen Sie mit:

  • Studium mit IT-Bezug
  • Programmierkenntnisse (insbesondere Java)
  • Interesse an Cloud Technologien
  • Analytische Fähigkeiten
  • Selbstständige & eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Motivation und Leistungsbereitschaft

Das erwartet Sie:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bewährtes Betreuungskonzept & Studentennetzwerk
  • Arbeit mit modernen & innovativen Technologien
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Teamevents, Firmenfeiern und Duz-Kultur
  • Kostenloses Obst- & Gemüseangebot sowie Getränke
  • Great Place to Work und unsere Mitarbeiter empfehlen uns auf kununu als Top sowie Open Company

Hier erhalten Sie Einblicke.

Organisatorisches:

  • Start: ab sofort
  • Standort: Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Pfäffikon (CH) oder Eisenstadt (AT)
  • Das Thema kann als Abschlussarbeit oder Praktikum bearbeitet werden.
  • Die Bearbeitung der Thesis bzw. das Praktikum wird vergütet.
Ansprechpartnerin Sarah Brüning - Stellenangebote

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Brüning

Recruiting Manager

Linkedin Logo - Infos für BewerberInnenXing Logo - Infos für BewerberInnenTel.: +49 (721) 46476-100
Mail: HR@ec4u.com

Fragen rund um den Bereich Karriere und zu Ihrer Bewerbung
beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns.