In den letzten Jahren war das Thema Big Data in aller Munde. Es wurde mehr darüber gesprochen und geschrieben, als wirklich getan.

Unter Big Data versteht man Technologien, die in der Lage sind, hohes Datenvolumen (Volume) von unterschiedlichen Datentypen (Variety) in hoher Geschwindigkeit (Velocity) zu verarbeiten. Dadurch werden neue Analysemethoden möglich, die Unternehmen heute in vielfältiger Weise nutzen können. Das Anwendungsspektrum reicht von der Verbesserung der kundenorientierten Prozesse, über Verringerung der Lagerhaltungskosten bis hin zur Optimierung von Wartungsintervallen.

Einen besonders hohen Nutzen stiften vorausschauende Analysesysteme: Auf Basis der vorhandenen Daten wird ein vorausschauendes System erlernt, welches dann im Einzelfall eine Eintrittswahrscheinlichkeit für das definierte Ereignis berechnet. So kann man beispielsweise vorhersagen, welche Kunden wahrscheinlich kaufen werden, welche Produkte an welchen Tagen von welcher Filiale benötigt werden, wie viel Umsatz man pro Tag machen wird etc.

Das Big Data Lösungsspektrum von ec4u schafft hohe, messbare Mehrwerte: Die Kundenbindung wird durch Vorhersage der entscheidenden Parameter für die Kundenloyalität entschieden gesteigert, Cross- und Upsellpotentiale besser ausgenutzt und der Markenwert kann besser überwacht werden.

Klingt das interessant für Sie?

Gerne nehmen unsere Experten das Gespräch mit Ihnen auf, um gemeinsam den konkreten Mehrwert von Big Data für Ihr Unternehmen zu bestimmen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Weitere Infos erhalten Sie auch in unserem Fachartikel zum Download.

,