Dieses Event hat bereits stattgefunden. Auf unserer Veranstaltungsseite können Sie schauen, welche Events wir demnächst anbieten. 

Europas Industrie steht vor einem radikalen Strukturwandel, denn die digitale Transformation bietet enorme Chancen – bringt aber auch große Herausforderungen mit sich. Was bedeutet das für die chemische Industrie?

pf_1434027132-1024x817Mithilfe digitaler Systeme werden Unternehmen in Zukunft in der Lage sein, große Datenmengen über Produktionsprozesse, Lieferanten und Kunden zu erheben, zu verarbeiten und auszuwerten. Dadurch können Chemieunternehmen Marktentwicklungen präziser vorwegnehmen und noch zielführender Entscheidungen treffen. Produktionsprozesse werden durch die fortschreitende Entwicklung und mit Einsatz künstlicher Intelligenz einen neuen Grad der Automatisierung erreichen. Auch werden die spezifischen Kundenbedürfnisse transparenter. So lassen sich völlig neuartige Produkte und Leistungen sehr schnell entwickeln und anbieten.

In 180 Minuten wollen wir mit Ihnen und ausgewählten Referenten von Roland Berger Strategy Consultants, ec4u expert consulting ag und mit Unterstützung von Microsoft die digitale Transformation der Chemieindustrie beleuchten. Die zukünftige Rolle und Wettbewerbsfähigkeit der Europäischen Chemieindustrie wird Ihnen vorgestellt, die fortschreitende Digitalisierung u.a. in den Abnehmerbranchen der Chemieindustrie und deren Implikationen sowie praktische Lösungsansätze diskutiert und detailliert beleuchtet.
Damit Sie diesen intensiven und effektiven Vormittag gut einplanen können, bieten wir das für Sie kostenfreie Dialogforum an zwei Standorten an

Agenda

Zeit

Agenda

ab 09:00 Ankommen, Kaffee, Netzwerken
ab 09:30 Begrüßung und Einführung
Roland Berger Strategy Consultants & ec4u expert consulting ag & Microsoft
09:45 – 10:30 „Chemie 2035 – Quo vadis europäische Chemieindustrie?“
Martin Erharter/Alexander Keller, Partner Chemie
Roland Berger Strategy Consultants
Die neueste Studie von Roland Berger beleuchtet die Herausforderungen
und Chancen für die Europäische Chemieindustrie bis 2035.
Nach dem „Age of Life Science“ ist der Hauptfokus auf die Generierung
eines echten Mehrwertes für die Kunden ausgerichtet. Die Digitalisierung
kann in diesem Zusammenhang wichtige Hilfestellungen bieten.
Anschließend Diskussion und Austausch
10:30 – 11:00 Kaffee, Netzwerken, individueller Austausch
11:00 – 11:30 “Chancen der Digitalisierung für die Chemieindustrie”
Björn Bloching, Partner Digital/ Carolin Griese-Michels, Principal
Roland Berger Strategy Consultants
Auf Basis der Studie mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie
werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Chemieindustrie
und deren wichtigsten Abnehmerbranchen beleuchtet. Konkrete Beispiele
für neue Geschäftsmodelle und Wissensnetzwerke werden gemeinsam
diskutiert
11:30 – 12:00 Diskussionsrunde – Austausch
12:00 – 12:30 „Digitalisierung im B2B-Kundenmanagement: optimierte Steuerung von Marketing- und Vertriebsprozessen mit Microsoft Dynamics CRM“
Mario Pufahl, Vorstand ec4u expert consulting ag und Fachbuchautor
Vorstellung Herausforderungen für CRM/Digitalisierung aus Sicht Chemie
Adressierung der Herausforderungen über Microsoft Dynamics CRM
– Ansatz Sales Performance Management
– Kampagnen zur Kundenakquise
– Abbildung des Sales Funnel mit Opportunity Management
– Beispielreports mit Power BI
 ab 12:30 Ausklang beim Lunch – Netzwerken

Details und Partner

BenzMuseum3Freitag, 22.05.2015 im
Automuseum Dr. Carl Benz
68626 Ilvesheimer Straße 26
68526 Ladenburg
– 17 km ab Ludwigshafen –

Microsoft-HausFreitag, 29.05.2015 im
Hause Microsoft
Holzmarkt 2a
50676 Köln


 Die drei Partner dieser Veranstaltung stellen sich vor:

ec4u_Logo_180px

ec4u ist eines der führenden Beratungsunternehmen in Zentraleuropa
für exzellentes Kundenmanagement (Customer Management).
Durch die gezielte Verbindung von Business- und IT-Expertise unterstützt
ec4u Unternehmen in unterschiedlichen Branchen bei der nachhaltigen
Etablierung eines individuellen, wettbewerbsüberlegenen
Kundenmanagements – ganzheitlich, pragmatisch, aus einer Hand.


roland_berger
Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist die einzige
weltweit führende Unternehmensberatung mit europäischer Herkunft
und deutschen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 36 Ländern
sind wir in den global wichtigsten Märkten erfolgreich aktiv. Unsere 50
Büros befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit.


Microsoft1Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware,
Services und Lösungen. Sie helfen Menschen sowie Unternehmen
aller Branchen und Größen ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit
und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und
Interoperabilität stehen bei der Entwicklung aller Microsoft-Produkte
im Mittelpunkt.

 

Termine zur Auswahl: Freitag, 22.05.2015 Ladenburg bei Mannheim, oder Freitag, 29.05.2015 Köln